Notstromanlagen
BHKW
USV-Anlagen
ZSV-Anlagen
Dieselpumpen
Schaltanlagen
Adresse
Hamburger-Straße 10, 25337 Elmshorn
Telefon
04121-7008682
Mobil
0163-5535651
E-Mail
info@notstrom-bhkw.de
Diese BHKW werden neu seit dem 01.01.2009, nach EU Richtlinien, staatlich gefördert. Hier werden ca. 10% der Investitionssumme vom Bund subventioniert und zusätzlich bis zu 10 Cent pro KW/h gefördert. Somit ist bei einer Laufzeit des BHKW`s von ca. 6 Jahren die Investition getilgt und zusätzlich ein Überschuss bzw. Gewinn von
ca. € 50.000,00 bis € 60.000,00 zu erzielen. Hierbei sind die eingegebenen Energiekosten (Gas etc.) berücksichtigt.

Beachten Sie diese Daten als Rahmeninformation. Detailierte Informationen müssen bezüglich der Wärmeabnahme und Strom des Gebäudes errechnet werden, denn nur so kann die Anlage mit 100% der Auslastung effektiv betrieben werden. Bezogen haben wir diese Leistung für Ihr o.g. Projekt auf ein ca. 150 kVA BHKW- Leistung bzw. Notstromversorgung vorerst ausgelegt.
Falls erforderlich könnte jetzt ein zusätzliches Netzsatzaggregat kleiner wie ausgeschrieben kalkuliert werden. Um eine effektive Energieausnutzung und die dazugehörigen Einsparnisse zu bewerten, können unsere Ingenieure ein kostenloses und unverbindliches Angebot erstellen.
Sollte dieses Konzept bei diesem Objekt nicht zum Einsatz kommen, bedenken Sie diese Möglichkeit bei anderen oder ähnlichen Projekten. Diese öffentliche Förderung ist vorerst für mindestens 10 Jahre festgelegt und tragen zu Energie-Effizienz und Umweltentlastung bei.

BHKW Förderung

Förderung durch KWK-Anlagen durch KWK-Gesetz 2009
50 Kw erbringen ca. 20.000€ jährliche gesetzliche Zuschüsse. Bezogen auf 10 Jahren bekommt man demnach eine Staatliche Förderung von über 200.000€

- Staatliche Förderung: 200.000€
- Energie & Wartung : - 80.000€
- Anlage : - 60.000€

Gewinn ca. : 60.000€

Um ein effektives Angebot zu erstellen, benötigen wir eine genaue Jahresabrechnung von Strom, Gas (ggf. Heizöl). Wir, Notstrom Aggregate & Service sowie unsere Vertragspartner Kuhse und Greenpower

Ansprechpartner:
M.Buße, J.Braun


Home
Wir über uns
Produktpalette
Verhalten bei Störungen
Service
Downloads
Impressum